Please select your country

STULZ worldwide

Präzise Klimatisierung für kleine bis mittlere Wärmelasten

Mit CyberAir Mini steht eine energieeffiziente und schalloptimierte Geräteserie für kleine bis mittlere Wärmelasten zur Verfügung. Die modernen und wartungsfreundlichen Geräte brauchen nur wenig Stellfläche und können aufgrund ihrer kompakten Abmessungen problemlos in bestehende Räume eingebracht werden.

> > > >

Produktübersicht

Auf einen Blick Vorteile Eigenschaften Technische Daten

Wichtigste Vorteile

  • Maximale Kälteleistung auf minimaler Stellfläche
  • Enorme Energieersparnis durch EC-Technologie sowie größtmögliche Wärmetauscher- und Filterflächen
  • Geringe Schallemissionen dank optimiertem Gerätedesign und EC-Ventilatoren

Wichtigste Eigenschaften

  • In 4 Baugrößen verfügbar

Wichtigste Technische Daten

  • Kälteleistung total (kW): 9 - 35
  • Kühlsystem: CW
  • Maximale Kälteleistung auf minimaler Stellfläche
  • Enorme Energieersparnis durch EC-Technologie sowie größtmögliche Wärmetauscher- und Filterflächen
  • Hohe Ausfallsicherheit und lange Lebensdauer bei 24/7/365-Dauerbetrieb
  • Intuitive Bedienung des STULZ Reglers dank übersichtlicher Menüführung und optionalem Touch-Display
  • Geringe Schallemissionen dank optimiertem Gerätedesign und EC-Ventilatoren
  • Schnelle und einfache Installation und Wartung mit lokalem Service vor Ort
  • In 4 Baugrößen verfügbar
  • Geräte in Down- und Upflow-Ausführung
  • Unterschiedliche Filterklassen verfügbar
  • Verschiedene Heizungsoptionen
  • Filter-Control-Management für konstante Luftmenge
  • Unterstützung aller gängigen GLT-Protokolle
  • Optionale Befeuchtung
Kälteleistung total (kW) 9 - 35
Luftmenge (m3/h) 2.800 - 9.200
Baugrößen 4
Luftführung Upflow, Downflow und unterschiedliche Ansaug- und Ausblasoptionen
Kühlsystem Kaltwassersystem CW

Sprache
Bitte auswählen English German Dutch
Herunterladen

Alle Details zum CyberAir Mini CW

Aus MiniSpace wird CyberAir Mini

Mit unserer MiniSpace-Serie haben wir weltweit ein System vorgestellt, das zuverlässig thermisch hochbelastete Räume klimatisiert. Im Zuge der Integration der MiniSpace-Geräte in die CyberAir-Serie war der Fokus der Weiterentwicklung, Ihnen mit dem neuen Gerätemodell noch mehr Flexibilität und Bedienerfreundlichkeit zu ermöglichen. CyberAir Mini ist für verschiedene betriebskritische Anwendungen konzipiert und klimatisiert somit zuverlässig und wirtschaftlich kleine Server-, Technik-, USV- und Batterieräume.

Präzisions- und Komfortklimageräte im Vergleich

Präzisionsklimasysteme, welche die Raumtemperatur genau regulieren können, wurden für den Einsatz in Technikräumen vorgesehen. Jedoch werden oft Komfortklimageräte dort verwendet. Erfahren Sie mehr über die Gründe, ein Präzisionsklimagerät einzusetzen:

 

Hohe sensible Kälteleistung = Niedrige Betriebskosten?

Der sensible Anteil der Kühlleistung senkt die Temperatur ab, während der latente Anteil die Luft entfeuchtet. Komfortklimageräte setzen bis zu 50% der Energie für die Entfeuchtung ein, während Präzisionsklimageräte mehr als 95% der eingesetzten Energie ausschließlich in Kühlleistung umwandeln. Die hierfür nötige Technik macht sich durch niedrige Betriebskosten schnell bezahlt.

Optimale Luftverteilung und Filtrierung mit Präzisionsklima

Präzisionsklimageräte von STULZ filtrieren und wälzen dreimal so viel Luft um wie Komfortklimageräte gleicher Leistung. Punktuelle Wärmelasten transportieren sie selbst aus entferntesten Ecken zuverlässig ab, Temperatur und Luftfiltration werden dabei kontinuierlich überwacht und exakt geregelt. 

Präzise Temperaturregelung

Informations- und Kommunikationstechnik arbeitet nur innerhalb eines engen Temperaturbereiches zuverlässig und störungsfrei. Präzisionsklimageräte von STULZ sorgen für höchste Temperaturgenauigkeit mit Toleranzen von max. +/- 1°C, während Komfortklimageräte durchaus um +/- 3 °C vom Sollwert abweichen können.

Präzise Feuchteregelung

Im Gegensatz zu Komfortklimageräten entfeuchten Präzisionsklimageräte sehr kontrolliert und genau (Toleranz +/- 5 % rel. Feuchte), denn zu viel Feuchte kann zu Kondensat und Korrosion, zu wenig dagegen zu statischer Aufladung, Datenverlust und Hardwareschäden führen.

Hohe Betriebssicherheit bei 24 Std./Tag Dauerbelastung

Komfortklimageräte arbeiten vorwiegend im Sommer und nur wenige Stunden am Tag. Präzisionsklimageräte hingegen müssen immer dann zur Verfügung stehen, wenn sich die zu kühlenden elektronischen Einrichtungen im Betrieb befinden. Das ist in der Regel 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr der Fall.

Deshalb stellt STULZ an die Qualität seiner Präzisionsklimageräte besonders hohe Anforderungen und bietet auch Hochverfügbarkeitssysteme mit 99,999% Ausfallsicherheit.

Artikel zu diesem Thema

Serverkühlung: Umluft-Klimageräte und Raumklimageräte im Vergleich

Erfahren Sie mehr über die Unterschiede sowie Vor- und Nachteile von Komfort- und Präzisionsklimatisierung im Rechenzentrum.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

 

Optimiertes Gerätedesign: kleine Stellfläche und lange Lebensdauer

Dank ihrer kompakten Abmessungen und vier Baugrößen bieten der CyberAir Mini CW verschiedene Aufstellungsmöglichkeiten, um Ihre Raumfläche optimal zu nutzen.

Climate. Customized.

Von Standardgeräten bis hin zu komplett maßgeschneiderten Kundenlösungen

Diese Bandbreite für Kunden anbieten zu können, verkörpert die Philosophie "Climate. Customized.". Ob es um Baugröße, Kälteleistung, Luftführung oder die Steuerung geht: Der CyberAir Mini CW ist ein Vorbild an Anpassungsfähigkeit und die Raumklimaanlagen können exakt an Ihre individuellen Anforderungen angepasst werden. Außerdem ist eine Vielzahl an Optionen und Ausstattungsmöglichkeiten verfügbar, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Erfahren Sie mehr über Climate. Customized.

 

Luftführungsvarianten

Das moderne Design der CyberAir-Mini-Geräte ermöglicht nicht nur eine präzise Luftführung mit geringen Druckverlusten, sondern gewährleistet auch maximale Flexibilität. Es sind unterschiedliche Luftführungsvarianten (Upflow und Downflow) verfügbar sowie diverse Ansaug- und Ausblasoptionen.

 

Upflow und Downflow

Upflow

Downflow

Ansaug- und Ausblasoptionen

Ausblas links

Ausblas links, vorne

Ausblas links, rechts, vorne

EC-Technologie

Höhere Energieeffizienz dank EC-Technologie

  • Hohe Motorwirkungsgrade und damit deutliche Betriebskostenreduktion
  • Ruhiger Lauf
  • Lange Lebensdauer
  • Wartungsfrei
  • Punktgenaue Einstellung gemäß der gegebenen Verhältnisse

Kaltwassersystem (CW)

Geräte mit Kaltwasser-System kommen ohne eigenen Kältekreislauf aus, benötigen dafür aber einen separaten Kaltwassererzeuger. Die vom Ventilator transportierte Raumluft durchströmt den Direktkühler, der die Wärme an das Wasser-Glykolgemisch abgibt. Diesem Wasser-Glykolgemisch wird durch einen Kaltwassersatz die Wärme entzogen. Das Klimagerät und der Kaltwassersatz sind durch einen geschlossenen Wasser-Glykolkreislauf miteinander verbunden.

Regelung und Überwachung

CyberAir Mini sorgt durch flexible und präzise Regelung der Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit für maximale Ausfallsicherheit bei einem 24/7/365-Dauerbetrieb. Um darüber hinaus höchste Standards an Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit zu erfüllen, übernimmt STULZ die Entwicklung der Regelung selbst und stellt somit sicher, dass Software, Hardware und Klimageräte perfekt aufeinander abgestimmt werden. Ein optionales Touch-Display bietet eine übersichtliche Menüführung und intuitive Bedienung des Reglers.

 

Weitere Vorteile:

  • Projektspezifische Software-Entwicklung und -Optimierung
  • Unterstützung aller gängigen GLT-Protokolle
  • Maschinenübergreifender Parallelbetrieb mehrerer Klimageräte
  • Zugangskontrolle über unterschiedliche User-Level
  • Differenziertes Warn- und Alarmsystem
  • Integriertes Standby-Management und Notfallbetrieb
  • Filter-Control-Management

Optionen

Durch die vielfältigen Optionen und Ausstattungsmöglichkeiten können Sie Geräte von STULZ optimal Ihren Anforderungen anpassen.

  • Differenzdruckunabhängiges Regelventil für einen energieeffizienten Pumpenbetrieb
  • Verschiedene Installations- und Luftführungsmöglichkeiten
  • Unterschiedliche Filterklassen verfügbar
  • Verschiedene Heizungsoptionen
  • Befeuchtung
  • Freikühlplenum für maximale Energieeffizienz

Service und Wartung

  • Schnelle Installation durch einfach zu erreichende Anschlusspunkte
  • Hohe Wartungsfreundlichkeit: Zugang aller wartungsrelevanten Hauptkomponenten von vorn
  • Auf Wunsch 24/7-Notdienst, Reaktionszeit < 4 Std.
  • 10 Servicestandorte deutschlandweit
  • 150 lokale Servicetechniker und ausgestattete Servicefahrzeuge

 

Standorte weltweit

 

Prüfcenter

In unserem modernen Prüfcenter sind wir in der Lage, auf über 700 Quadratmetern Fläche in verschiedenen Klimakammern unterschiedliche Tests an Präzisionsklimasystemen und Kaltwassersätzen durchzuführen. So konnten wir das CyberAir Mini im Zuge der Entwicklung unter sämtlichen weltwelten klimatischen Bedingungen testen und optimieren.

Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, in unserem Prüfcenter einen Witness-Test zu buchen. So können Sie das gewünschte Klimasystem exakt nach Ihren Vorgaben testen lassen – das schafft Transparenz und Sie erhalten Aussagen über Leistung und Energieverbrauch der Klimasysteme.

Erfahren Sie mehr über unser Test Center

 

Verwandte Produkte

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns.

Ihr Unternehmen
Andorra Vereinigte Arabische Emirate Afghanistan Antigua und Barbuda Anguilla Albanien Armenien Angola Antarktis Argentinien Amerikanisch-Samoa Österreich Australien Aruba Aserbaidschan Bosnien und Herzegowina Barbados Bangladesch Belgien Burkina Faso Bulgarien Bahrain Burundi Benin Bermuda Brunei Darussalam Bolivien Brasilien Bahamas Bhutan Bouvetinsel Botsuana Belarus Belize Kanada Kokosinseln (Keeling) Demokratische Republik Kongo Zentralafrikanische Republik Kongo Schweiz Elfenbeinküste Cookinseln Chile Kamerun China Kolumbien Costa Rica Kuba Kap Verde Weihnachtsinsel Zypern Tschechische Republik Deutschland Dschibuti Dänemark Dominica Dominikanische Republik Algerien Ecuador Estland Ägypten Westsahara Eritrea Spanien Äthiopien Finnland Fidschi Falklandinseln Mikronesien Färöer Frankreich Gabun Großbritannien Grenada Georgien Französisch-Guayana Ghana Gibraltar Grönland Gambia Guinea Guadeloupe Äquatorialguinea Griechenland Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln Guatemala Guam Guinea-Bissau Guyana Hong Kong S.A.R., China Honduras Kroatien Haiti Ungarn Indonesien Irland Israel Indien Britisches Territorium im Indischen Ozean Irak Iran Island Italien Jamaika Jordanien Japan Kenia Kirgisistan Kambodscha Kiribati Komoren St. Kitts und Nevis Demokratische Volksrepublik Korea Republik Korea Kuwait Kaimaninseln Kasachstan Laos Libanon St. Lucia Liechtenstein Sri Lanka Liberia Lesotho Litauen Luxemburg Lettland Libyen Marokko Monaco Republik Moldau Madagaskar Marschallinseln Nordmazedonien Mali Myanmar Mongolei Macau S.A.R., China Nördliche Marianen Martinique Mauretanien Montserrat Malta Mauritius Malediven Malawi Mexiko Malaysia Mosambik Namibia Neukaledonien Niger Norfolkinsel Nigeria Nicaragua Niederlande Norwegen Nepal Nauru Niue Neuseeland Oman Panama Peru Französisch-Polynesien Papua-Neuguinea Philippinen Pakistan Polen St. Pierre und Miquelon Pitcairn Puerto Rico Portugal Palau Paraguay Katar Réunion Rumänien Russische Föderation Ruanda Saudi-Arabien Salomonen Seychellen Sudan Schweden Singapur St. Helena Slowenien Svalbard und Jan Mayen Slowakei Sierra Leone San Marino Senegal Somalia Suriname São Tomé und Príncipe El Salvador Syrien Swasiland Turks- und Caicosinseln Tschad Französische Süd- und Antarktisgebiete Togo Thailand Tadschikistan Tokelau Turkmenistan Tunesien Tonga Osttimor Türkei Trinidad und Tobago Tuvalu Taiwan Tansania Ukraine Uganda Amerikanisch-Ozeanien Vereinigte Staaten von Amerika Uruguay Usbekistan Vatikanstadt St. Vinzent und die Grenadinen Venezuela Britische Jungferninseln Amerikanische Jungferninseln Vietnam Vanuatu Wallis und Futuna Samoa Jemen Mayotte Südafrika Sambia Simbabwe Palästina Ålandinseln Heard und McDonaldinseln Montenegro Serbien Jersey Guernsey Insel Man Saint-Martin Saint-Barthélemy Bonaire, Sint Eustatius und Saba Curaçao Sint Maarten Südsudan Kosovo
Andorra Vereinigte Arabische Emirate Afghanistan Antigua und Barbuda Anguilla Albanien Armenien Angola Antarktis Argentinien Amerikanisch-Samoa Österreich Australien Aruba Aserbaidschan Bosnien und Herzegowina Barbados Bangladesch Belgien Burkina Faso Bulgarien Bahrain Burundi Benin Bermuda Brunei Darussalam Bolivien Brasilien Bahamas Bhutan Bouvetinsel Botsuana Belarus Belize Kanada Kokosinseln (Keeling) Demokratische Republik Kongo Zentralafrikanische Republik Kongo Schweiz Elfenbeinküste Cookinseln Chile Kamerun China Kolumbien Costa Rica Kuba Kap Verde Weihnachtsinsel Zypern Tschechische Republik Deutschland Dschibuti Dänemark Dominica Dominikanische Republik Algerien Ecuador Estland Ägypten Westsahara Eritrea Spanien Äthiopien Finnland Fidschi Falklandinseln Mikronesien Färöer Frankreich Gabun Großbritannien Grenada Georgien Französisch-Guayana Ghana Gibraltar Grönland Gambia Guinea Guadeloupe Äquatorialguinea Griechenland Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln Guatemala Guam Guinea-Bissau Guyana Hong Kong S.A.R., China Honduras Kroatien Haiti Ungarn Indonesien Irland Israel Indien Britisches Territorium im Indischen Ozean Irak Iran Island Italien Jamaika Jordanien Japan Kenia Kirgisistan Kambodscha Kiribati Komoren St. Kitts und Nevis Demokratische Volksrepublik Korea Republik Korea Kuwait Kaimaninseln Kasachstan Laos Libanon St. Lucia Liechtenstein Sri Lanka Liberia Lesotho Litauen Luxemburg Lettland Libyen Marokko Monaco Republik Moldau Madagaskar Marschallinseln Nordmazedonien Mali Myanmar Mongolei Macau S.A.R., China Nördliche Marianen Martinique Mauretanien Montserrat Malta Mauritius Malediven Malawi Mexiko Malaysia Mosambik Namibia Neukaledonien Niger Norfolkinsel Nigeria Nicaragua Niederlande Norwegen Nepal Nauru Niue Neuseeland Oman Panama Peru Französisch-Polynesien Papua-Neuguinea Philippinen Pakistan Polen St. Pierre und Miquelon Pitcairn Puerto Rico Portugal Palau Paraguay Katar Réunion Rumänien Russische Föderation Ruanda Saudi-Arabien Salomonen Seychellen Sudan Schweden Singapur St. Helena Slowenien Svalbard und Jan Mayen Slowakei Sierra Leone San Marino Senegal Somalia Suriname São Tomé und Príncipe El Salvador Syrien Swasiland Turks- und Caicosinseln Tschad Französische Süd- und Antarktisgebiete Togo Thailand Tadschikistan Tokelau Turkmenistan Tunesien Tonga Osttimor Türkei Trinidad und Tobago Tuvalu Taiwan Tansania Ukraine Uganda Amerikanisch-Ozeanien Vereinigte Staaten von Amerika Uruguay Usbekistan Vatikanstadt St. Vinzent und die Grenadinen Venezuela Britische Jungferninseln Amerikanische Jungferninseln Vietnam Vanuatu Wallis und Futuna Samoa Jemen Mayotte Südafrika Sambia Simbabwe Palästina Ålandinseln Heard und McDonaldinseln Montenegro Serbien Jersey Guernsey Insel Man Saint-Martin Saint-Barthélemy Bonaire, Sint Eustatius und Saba Curaçao Sint Maarten Südsudan Kosovo
Ihre persönliche Daten
Frau Herr Divers
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten an einen autorisierten STULZ-Partner weitergeleitet werden, der für mein Land zuständig ist, um meine Anfrage zu beantworten.
Ich habe die Richtlinien zum Datenschutz gelesen und akzeptiert. *

*Pflichtfeld

Zurück zur Auswahl